Falkenstein Blumenwiese

Über den Naturpark Falkenstein

Schwarzau im Gebirge

Der Naturpark und das Erholungsgebiet

Der Naturpark Falkenstein in Schwarzau im Gebirge ist in der Kette der niederösterreichischen Naturparke wohl einer der kleinsten, jedoch auch einer der schönsten Parke.

Der eigentliche Naturpark erstreckt sich über ein Gebiet von etwa 14 ha. Vom flachen Gebiet am Ufer der Schwarza, über leicht geneigtem Hang bis zu steilen Felsregionen beinhaltet das Gebiet alle denkbar günstigen Voraussetzungen für eine solche Anlage. Naturwiesen, Hochwald und Wasserfälle bieten in diesem Areal einen typischen Querschnitt des Rax-Schneeberggebietes in Kleinformat.

Der Naturpark wird vorwiegend touristisch genutzt wofür Wildtiergehege, ein Alpengarten, ein Fischteich, eine Grillstation, ein Ying-Yang-Platz, ein Spielplatz mit Streichelzoo sowie Spazier- und Wanderwege angeboten werden.

Das um den Naturpark liegende Erholungsgebiet ist ein ca. 50 Hektar großes, reizvolles Mischwaldgebiet mit beeindruckenden Felsformationen, wie Halbhöhlen und Quellen.

Über den Naturpark